Warum Sie Ihre Risiken managen sollten!

Der Risikomanager mag neben den Controllern und Revisoren zu den „unbeliebtesten“ Mitarbeitern im Unternehmen gehören: „Kostet nur und macht Arbeit. Aber er trägt nicht zur positiven Entwicklung des Unternehmens bei.“

Soweit das Vorurteil …

Beratung vereinbaren

VERISMO GmbH

(aus CH) +41 44 9109918
(aus DE) +49 6324 926 899 4
info@verismo.ch

Kontakt

Wir haben einen anderen Blick auf das Risikomanagement und wollen Ihnen zeigen:

  • wie Sie mit Risiko-Management-Methoden Ihre strategische Unternehmensführung deutlich verbessern
  • wie Sie Ihre unternehmerischen Ziele innerhalb eines absehbaren Zeitraums erreichen
  • wie Sie mit fundiertem Risiko-Management spielend die gesetzlichen Anforderungen (Compliance) erfüllen

Wir haben einen Top-Down-Ansatz entwickelt, der Ihr Risikomanagement in ein lebendes System überführt. Und so geht’s:

  • Mit Ihrer Geschäftsleitung oder mit Ihrem Vorstand ermitteln wir in einem erprobten Workshop die kritischen Erfolgsfaktoren
  • Danach werden die Risiken betrachtet, die sich negativ auf die Erfolgsfaktoren auswirken
  • Abschließend decken wir Risikotreiber auf und arbeiten Frühwarnindikatoren heraus.

Beratungsangebot zum Risikomanagement

Lassen Sie uns einen Termin vereinbaren.

Unser System erfasst und bewertet die Ist-Situation. Wir prüfen auf der Basis eines differenzierten Soll-Konzepts:

  • das wir aufgrund unserer Erfahrung gemeinsam mit Ihnen erarbeiten
  • das wir optimal Ihren Bedürfnissen anpassen 
  • das an einem Best-Practice-Standard ausgerichtet ist

Sie erhalten ein solides Gutachten mit einem Stärken-/Schwächenprofil und mit konkreten Vorschlägen zur Optimierung.

Und so geht’s:

  • Ein Workshop mit den verantwortlichen Mitarbeitern Ihres Unternehmens entwickelt ein Soll-Konzept 
  • Es enthält sehr differenziert die Anforderungen und Ziele des Risiko-Managements in Ihrem Unternehmen
  • Als Grundlage prüfen wir eingehend die Dokumentation
  • Offene Fragen besprechen wir mit den verantwortlichen Mitarbeitern

Unser Gutachten enthält in klassischer Revisionsart erste Empfehlungen für die positive Entwicklung Ihres Unternehmens. Eine Abschlusspräsentation stellt das Gutachten vor.

Wir unterstützen Sie bei der Ersteinführung eines Risiko-Management-Systems:

  • von der Definition der strategischen Unternehmensziele
  • bis hin zur Definition und Umsetzung der einzelnen Maßnahmen
  • zusammen mit Ihnen bauen wir die Organisation des Risiko-Management-Systems auf

Was ist entscheidend bei der Einführung eines Risiko-Management-Systems?

  • Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben
  • Erfüllung der aufsichtsrechtlichen Vorgaben
  • Nutzung des Risikomanagements für die Steuerung des Unternehmens
  • Leistungsfähigkeit im Wettbewerb

Für eine strategische Unternehmensführung müssen die richtigen Informationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein.

Unser Ansatz ist strategieorientiert. Wir ermitteln die kritischen Erfolgsfaktoren Ihrer Konzernstrategie:

Kernrisiken und deren Risikotreiber

Was heißt das konkret?

Gemeinsam mit den verantwortlichen Mitarbeitern bewerten wir:

  • die Tragweite der erkannten Risiken
  • die Wahrscheinlichkeit des Eintretens
  • die quantitativen Auswirkungen

Wir prüfen, ob Einzelrisiken sich zu einem wesentlichen Risiko aggregieren können.

Wichtig zu wissen: Wir definieren

  • Indikatoren zur frühzeitigen Warnung
  • Schwellenwerte zum rechtzeitigen Erkennen von Risiken

In einem letzten Schritt errichten wir das Überwachungs- und Reportingsystem

So stellen wir Einhaltung der Maßnahmen und Transparenz der Risikoentwicklung sicher.

Wir dokumentieren für Sie das Risiko-Management-System in einem Handbuch. Die parallele Einführung einer Risiko-Management-Software ist sehr empfehlenswert. Das Projekt endet mit der Erstellung des ersten Risikoberichts.

Bei unserer Expertise stützen wir uns auf unsere Erfahrung, zuletzt als benannter Experte der Schweizer Delegation zu den Verhandlungen der ISO.

In vielen Unternehmen sind Risiko-Management-Systeme eingeführt worden. Diese haben nicht immer die Erwartungen erfüllt. Wir unterstützen Sie bei der Optimierung Ihres Systems und bieten Ihrem Unternehmen einen wirklichen Mehrwert.

Was sind wesentliche Schwachpunkte bestehender Risiko-Management-Systeme?

  • Mangelnde Fokussierung auf die wichtigsten Risiken
  • Nicht optimale Steuerung der Maßnahmen
  • Ungenügende Früherkennung

Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir auf der Grundlage einer systematischen Prüfung die notwendigen Schritte zur Optimierung des Systems. Wir erstellen einen individuellen Projektplan und setzen diesen anschließend um.

Was dürfen Sie von einer Risiko-Management-Software erwarten?

Workflow-orientiert, mit effizienter Informationsverarbeitung und mit offenen Schnittstellen können Sie

  • konzernweit viele Anwender mit vielfältigen Aufgaben und Rollen in die Risiko-Management-Prozesse einbinden
  • die Anwender optimal unterstützen
  • das Programm bestmöglich in die unternehmensspezifische IT-Welt integrieren

Ein Modul mit Business-Logik und Regelwerk gewährleistet

  • die Konformität zu anerkannten Risiko-Management-Normen
  • internen Richtlinien
  • einzuhaltenden Gesetzen

Der Prozess des Risiko-Managements umfasst

  • Identifizierung
  • Bewertung
  • Bewältigung
  • Finanzierung

Das betriebliche Versicherungswesen leistet dabei einen wesentlichen Beitrag, um das Risiko zu finanzieren.

Versicherungskunden haben es nicht leicht, eine optimale Versicherung zu finden. Verträge werden häufig ohne systematische Analyse und ohne Abwägung der Vor- und Nachteile abgeschlossen.

Versicherungsberatung ist Analyse und Optimierung des Versicherungsschutzes. Das meint ein sorgfältig abgestimmtes System aus

  • Risikominderung
  • Versicherung
  • selbst getragenen Risiken im Sinne eines ganzheitlichen „Insurance Risk Managements“

Unser Beratungs- und Lösungsansatz widmet sich den Kosten des Gesamtrisikos („total cost of risk“). Wir haben eine wertorientierte Steuerung von Strategien des Risikotransfers im Blick.

Unser Beratungsangebot

  • Wir analysieren und optimieren Ihren Versicherungsschutz
  • Wir gleichen den Versicherungsbestand mit der Risikosituation ab
  • Wir überprüfen die Versicherungsbeiträge auf Marktkonformität
  • Wir helfen beim bestmöglichen Abschluss von Versicherungsverträgen
  • Wir unterstützen Sie bei der Optimierung der Versicherungsverträge
  • Wir entwickeln mit Ihnen spezielle Versicherungslösungen
  • Wir beraten Sie bei der Organisation Ihrer Versicherungsabteilung
  • Wir begleiten Sie bei der Einrichtung eines vernetzten „Insurance Risk Managements“
  • Wir unterstützen den Prozess der Zusammenführung zwischen Risiko- und Versicherungsmanagement

Und diese Ergebnisse bringen zählbaren Erfolg:

Mit unserem Risiko-Management ergreifen Sie Maßnahmen, die einzig der positiven Entwicklung des Unternehmens dienen. Der Risikomanager Ihres Unternehmens bietet eine höchst wertvolle Unterstützung für Geschäftsführung und Vorstand.

Ihr Unternehmen erfüllt die gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz, zum Beispiel KonTraG, Art.727 OR , ONR 49000, ISO 31000 o.Ä.

Beratung vereinbaren

VERISMO GmbH

(aus CH) +41 44 9109918
(aus DE) +49 6324 926 899 4
info@verismo.ch

Kontakt