DEMiOS

the crisis management solution: prozessorientiert, flexibel, plattformunabhängig

 

DEMiOS, ist ein webbasiertes Softwaretool das Krisenstäbe in der Arbeit unterstützt.

 
Ein schwerer Störfall in einem Ihrer Werke – Drei Mitarbeiter wurden getötet und viele sind verletzt. Gefahrstoffe treten aus, die Rettungskräfte sind im Einsatz. Mit Lautsprechern werden die umliegenden Anwohner aufgerufen, die Häuser nicht zu verlassen und die Fenster zu verschliessen. Auf den Sozialen Medien kursieren die ersten Bilder des Unglücks und es wüten hasserfüllte Diskussionen über versäumte Sicherheitsvorkehrungen an Ihrem Standort. Journalisten stehen vor der Türe und der CEO will von Ihnen wissen wie es soweit kommen konnte. Endlich haben Sie es geschafft alle Krisenstabsmitglieder zusammen zu trommeln. Sie sitzen am Kopf des Tisches. Ihre Kollegen und Kolleginnen sprechen nervös durcheinander. Mobiltelefone klingeln und Sie überlegen sich wo und wie Sie nur anfangen sollen. Sie haben den Ernstfall doch damals in der Krisenstabsübung vor 3 Jahren geübt, aber auf einmal erscheint alles viel komplizierter – viel chaotischer. Aber all das hilft Ihnen nun auch nicht weiter, denn Sie wissen, dass die Situation mit jeder Minute, die Sie zögern, schlimmer wird. In solch kritischen Situationen ist schnelles und koordiniertes Handeln entscheidend, um vor die Lage zu kommen. Dafür ist es wichtig methodisch zu arbeiten und die Arbeit zu strukturieren. Basierend auf dem Führungsrhythmus und dem Führungsbehelfs des Schweizer Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS, hilft DEMiOS dem Krisenstab sofort produktiv zu werden und die Problemstellung der Krise strukturiert und effizient anzugehen.

Und so gehts:

CIS – die Lagevisualisierung: Das für DEMiOS entwickelte Crisis Information System (CIS) ermöglicht eine klare Übersicht in Echtzeit über die Lage und die Arbeit im Krisenstab und hilft Lageänderungen und überfällige Aufgaben sofort zu identifizieren.  Dank der mobilen Verfügbarkeit des CIS haben von den Mitgliedern des Krisenstabs bis zum Top-Management alle Parteien optional jederzeit einen klaren Status in der Krise.

Alarmierung: Ihr Alarmierungs-System kann dank der offenen Schnittstellenarchitektur in DEMiOS integriert werden und bei einer Krise sofort alle (vordefinierten) Krisenstabsmitglieder alarmieren und einberufen.

Kommunikation: DEMiOS erleichtert die Kommunikation zwischen den Krisenstabsmitgliedern und anderen beteiligten/betroffenen Personen auch wenn sie sich nicht am gleichen Ort befinden. DEMiOS bietet dazu eine gesicherte Dokumenten- und Dateienverwaltung. So haben alle berechtigten Nutzer jederzeit die notwenigen Informationen verfügbar.

Strukturierung: DEMiOS ist ein Steuerungstool, das den Krisenstab in der methodischen Arbeit unterstützt. Es hilft Verantwortungen, Kompetenzen und Pflichten klar zu definieren und lenkt den Krisenstab durch die Schritte des Führungsrhythmus. Durch die intuitive Struktur der Prozesse werden die Arbeitsabläufe im Krisenstab beschleunigt und die Mitglieder können sich ganz auf die Erarbeitung von Lösungsansätzen konzentrieren.

Interaktives Protokoll: DEMiOS stellt Informationen und Beschlüsse in einem interaktiven Protokoll übersichtlich und chronologisch dar. Die Protokollfunktion sorgt im Hintergrund automatisch für eine rechtssichere Dokumentation und Abläufe und Entscheidungen sind rasch und leicht nachvollziehbar.

Warum DEMiOS

  • Krisenstabsarbeit leicht gemacht: DEMiOS wurde zusammen mit erfahrenen Krisenmanagement Beratern entwickelt, und profitiert von unserer langjährigen Praxiserfahrung in Krisenstäben. Uns sind die Herausforderungen der Krisenstabsarbeit nur allzu bekannt und DEMiOS wurde auf dieser Basis für Sie entwickelt – aus der Praxis, für die Praxis.
  • Visualisierung: Gerade in einer Krise passiert es schnell, dass wir den Überblick über die sich ständig ändernde Lage und die fälligen Massnahmen verlieren. Dank des eingebauten Visualisierungstools CIS (Crisis Information System) haben Sie stets die Kontrolle über die Lage und Ihrer Arbeit. Vielleicht die wichtigste Voraussetzung, um in der Krise vor die Lage zu kommen.
  • Einfach bedienbar: Wir verstehen, dass die Arbeit im Krisenstab hoch anspruchsvoll ist, und die Nutzung von ungewohnten Software Tools zusätzlich Verwirrung stiften kann. Aus diesem Grund haben wir DEMiOS besonders benutzerfreundlich und intuitiv aufgebaut.
  • Systemintegrierbarkeit: Aufgrund der offenen Schnittstellen-Konzeption ist DEMiOS jederzeit leicht in Ihre bestehenden Systemlandschaft integrierbar und mit Drittanwendungen verknüpfbar.
  • SaaS als Standard: Software-as-a-Service – keine versteckten Kosten, keine langfristigen Investitionen. Mit der jährlich kündbaren Mietlösung der Software haben Sie die volle Flexibilität – Sie nutzen das System solange Sie es für sinnvoll halten.
  • Tech-Stack: DEMiOS ist mit Java Spring, PostgreSQL und Angular entwickelt worden. Für Self-Hosting wird ein Docker Image bereitgestellt.
  • Mobile Compatible: DEMiOS kann sowohl auf Laptops, Desktops, Tablets und Smartphones verwendet werden.
  • Starke Partner: DEMiOS ist kein Tool, das Sie kaufen und dann auf sich allein gestellt sind. Wir verbinden langjährige Berater Tätigkeit im Bereich Risiko-, Kontinuitäts, Notfall-, Sicherheits- und Krisenmanagement, mit soliden Kompetenzen im Bereich Softwareentwicklung und Systemtechnik. Unsere Berater werden Ihren Krisenstab schulen und unsere IT Experten werden DEMiOS in Ihre IT Systeme integrieren und Ihre Krisenstabsmitglieder trainieren.

Coming soon

Zurzeit wird die neuste Version von DEMiOS, DEMiOS 3.0, für Sie programmiert.

DEMiOS ist kein Tool, das Sie kaufen und dann auf sich allein gestellt sind. Wir verbinden langjährige Berater Tätigkeit im Bereich Risiko-, Kontinuitäts-, Notfall, Sicherheits- und Krisenmanagement, mit soliden Kompetenzen im Bereich Softwareentwicklung und Systemtechnik. Unsere Berater werden Ihren Krisenstab schulen und unsere IT Experten werden DEMiOS in Ihre IT Systeme integrieren.

Haben Sie Fragen zu unseren Softwaretools oder möchten Sie eine persönliche Beratung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns