Lade Veranstaltungen

Viertägige Ausbildung zum Risikomanagement-Beauftragten – Zertifikatslehrgang Modul 1

24. Mai 2022, 9:00 - 25. Mai 2022, 17:00

2275.00€

Das Risiko in den Griff bekommen

Modul 2 findet vom 23. bis 24. November 2021 statt

In unserem privaten und beruflichen Umfeld begegnen wir täglich einer Vielzahl von Risiken, die wir intuitiv bewerten. In einem Betrieb hingegen reicht es nicht uns auf unsere Intuition zu verlassen und es ist überlebenswichtig ein adäquates Risikomanagement System aufzubauen.

In dieser Seminarreihe wird das notwendige Wissen zum Aufbau, der Prüfung und Effizienzsteigerung eines Risikomanagement Systems in einem Betrieb vermittelt. Die Grundlage hierzu bilden die jeweiligen nationalen Regelungen im deutschsprachigen Raum, insbesondere die gesetzliche Grundlage im KonTraG, die neue ISO 31000:2018 und andere internationale Normen (COSO und ONR 49000 ff).

Dieser Lehrgang bildet auch eine essenzielle Grundlage für das neue Verständnis von Unternehmenssicherheit, das sich als Folge der Digitalisierung nicht mehr ausschließlich mit der physischen Sicherheit befasst, sondern auch mit Fragen der IT- und Informationssicherheit auseinandersetzt.

In der Schulung wird die Qualifikation als Risikomanagement-Beauftragter entsprechend den Anforderungen der ONR 49003 erworben. Nach erfolgreicher Prüfung erhält der Teilnehmer ein Zertifikat.

zur PDF Ausschreibung

Details

Beginn:
24. Mai 2022, 9:00
Ende:
25. Mai 2022, 17:00
Kosten:
2275.00€
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Centrum Obermühle
Hans-Böckler-Str. 65
Haßloch, 67454
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 6324 926 89 94

« Alle Veranstaltungen