Kalender
Lade Veranstaltungen

Verbesserung der Pandemieplanung

Details

Datum:
16. September 2020
Zeit:
17:00 - 18:30
Veranstaltungskategorie:

Verbesserung der Pandemieplanung


16. September 2020, 17:00 - 18:30

Alternative Pandemieplanung

Viele der bisherigen Pandemiepläne orientieren sich an klassischen Annahmen, wie Personal-, Gebäude, IT- und Dienstleisterausfall oder dem Schutz der eigenen Mitarbeiter.

Keines dieser Szenarien passt allerdings eindeutig zur aktuellen Pandemie-Lage, auch wenn alle maßgeblichen Faktoren angesprochen sind. Nur wenige Unternehmen haben bisher kritische Personalausfälle durch die Pandemie zu beklagen. Und dennoch stehen die Mitarbeiter im Mittelpunkt der Prävention und Notfallbewältigung. Gebäude und Büroräume stehen weiterhin zur Verfügung, können aber wegen der Distanzierungsmaßnahmen nur eingeschränkt genutzt werden. Und auch wenn der Umzug in das alternative Homeoffice teilweise sehr gut funktioniert hat, wie steht es dort um den Schutz sensibler Unternehmensdaten?

Anhand von konkreten Beispielen möchten wir mit den Teilnehmern darüber diskutieren, wie durch einen weitergefassten Planungsinhalt, funktionsübergreifende Task Forces besser mit solchen Situationen umgehen können.

zur PDF Ausschreibung