VdS-Fachtagung am 22. Oktober – Business Continuity Management


Business Continuity Planning ein wesentlicher Faktor der Unternehmenssicherung

Am 22. Oktober 2018 in Köln, VdS-Bildungszentrum

Info-Flyer VdS-Fachtagung

Als Teil des Risk-Managements eines Unternehmens ist Business Continuity Planning ein wesentlicher Faktor der Unternehmenssicherung gegen Gefahren, die durch externe, interne, zentrale oder periphere, direkte oder indirekte Verursachung entstehen können.

Viele Unternehmen haben in den letzten Jahren mindestens einen wesentlichen Schaden erlitten, der zur Unterbrechung des Geschäftsbetriebes mit nicht unerheblichen Folgen für das Unternehmen führte. Deshalb ist die Sicherung des Geschäfts- betriebes eine der zentralen Aufgaben der Unternehmensführung: Business Continuity Management.

Diese VdS-Fachtagung wird dazu den Unternehmen als auch der Versicherungswirtschaft umfassende Informationen und Anregungen als Beiträge zur Praxis der Unternehmenssicherung an die Hand geben.

Zielgruppen

  • Versicherer mit den Spezifikationen Underwriter, Schadenverhütungsingenieure, Technische Underwriter
  • Unternehmen aller Branchen insbesondere mit „besonderen Gefahren“ (IT, Produktion, Forschung)
  • Sicherheitsberater und -dienstleister