Neujahrsgrüsse und Programm 2020


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir hoffen, dass Sie ein friedvolles Weihnachtsfest und einen schönen Jahreswechsel verlebt haben. Für das begonnene Neue Jahr 2020 wünschen wir Ihnen viel Freude, Erfolg und insbesondere Gesundheit.

Wir haben uns auch in diesem Jahr wieder entschlossen, eine Neujahrsspende an eine Organisation zu schicken, die für viele Menschen ganz Besonderes leistet. Die Organisation „Happy Children“ ist durch Privatinitiative in Nepal gegründet worden und kümmert sich intensiv um die Ärmsten der Armen, die Kinder in der Gegend von Katmandu. Die Gründerin und Leiterin ist uns persönlich bekannt. Wir wollen ihre Arbeit auch in diesem Jahr mit einem namhaften Betrag unterstützen.

Auf geschäftlichem Gebiet freuen wir uns wieder auf einen intensiven Kontakt mit Ihnen, unseren Geschäftsfreunden und „Friends of the Company“. Wir haben uns in dieser Zeit eines stetigen Wandels und zunehmend wahrgenommener Unsicherheit für 2020 wieder viel vorgenommen. Das betrifft zunächst die weitere Umsetzung der Integration der Verismo GmbH als Beratungsunternehmen in die Ingenieurbüro Götsch AG. Damit ist die langfristige Grundlage für die kontinuierliche Fortentwicklung unserer webbasierten Tools DEMiOS und CUSTODiOS gelegt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage. Für die nächsten Monate können wir mit DEMiOS 3.0 ein neues Release unseres bewährten Krisenmanagementtools ankündigen. Ein besonderer Höhepunkt wird im August 2020 die Feier aus Anlass des 20 jährigen Bestehens der Ingenieurbüro Götsch AG sein.

Auf der Beratungsseite ergänzen wir weiter unser klassisches Beratungsportfolio um die zunehmend wichtiger werdenden Komponenten der Informations- und Datensicherheit. Der erfolgreiche Abschluss der eigenen Zertifizierung nach ISO 27001 bietet hier eine gute Grundlage.

Im November haben wir Ihnen unsere neue gedruckte Broschüre mit unserem Seminarprogramm 2020 per Post zugeschickt. Wir freuen uns über die große Anzahl von positiven Rückmeldungen. Sie können die Broschüre auf unserer Internetseite HIER herunterladen. Ein vielfältiges Programm mit neuen interessanten Themen und Referenten erwartet Sie. An dieser Stelle möchten wir besonders auf zwei Seminare hinweisen, die aus unserer Sicht gleich zu Anfang des Neuen Jahres eine besondere Relevanz haben:

Der viertägige Zertifikatslehrgang zum Risikomanagementbeauftragten in zwei Modulen, „Das Risiko in den Griff bekommen“, legt eine fundierte Grundlage zum Risikomanagement. Er bildet eine essenzielle Grundlage für das neue Verständnis von Unternehmenssicherheit, das sich als Folge der Digitalisierung nicht mehr ausschließlich mit der physischen Sicherheit befasst, sondern auch mit Fragen der IT- und Informationssicherheit auseinandersetzt.

Unser Zertifikatslehrgang zum Krisenmanagementbeauftragten in drei Modulen, „Was Sie über Krisen wissen sollten“, bietet Ihnen Grundlagen- und Weiterbildungsmöglichkeiten zum erfolgreichen Krisenmanagement.

Wir würden uns sehr freuen, Sie zu einem Seminar in unserem Schulungszentrum auf der Obermühle in der Pfalz oder bei einer anderen Gelegenheit zu treffen.

Bitte beachten Sie unsere Seite bei LinkedIn oder Xing. Hier informieren wir Sie laufend über unsere weiteren Aktivitäten und Seminare.

Mit herzlichen Grüssen

Klaus Bockslaff und Mathias Götsch