Krisen­kommunikation

Im Notfall- und Kriesenmanagement ist Kommunikation grundlegend

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum gewisse CEOs in Interviews während einer Krise eloquent, selbstsicher und doch empathisch wirken, und warum sich andere immer tiefer in die Kriese reinreiten?

Die Antwort lautet Übung und eine detaillierte Kriesenkommunikationsstrategie.

Krisenkommunikation ist ein Teil des Krisenmanagements. Krisenkommunikation richtet sich sowohl nach Innen (interne Kommunikation) als auch an die Öffentlichkeit. Krisenkommunikation kann präventiv eingesetzt werden, um Krisen zu vermeiden, oft aber dient sie bei einer bereits eingetreten Krise das Ausmass der Reputationsschäden einzugrenzen.

Unser Ansatz

Während unser Beratertätigkeit im Krisenmanagement haben wir einen integrativen Ansatz zur Krisenkommunikation entwickelt. Dabei arbeiten wir mit Medien- und Kommunikationsprofis zusammen, um die Krisenkommunikationspläne Ihrers Unternehmens an die Medienlandschaft in Ihrer Region anzupassen.

Folgendes sind die Ziele unserer Kriesenkommunikations-Beratung

  • Sie verfügen über eine solide Krisenkommunikationsstrategie und Krisenkommunikationshandbücher;
  • Sie kennen die, für Sie relevante Medienlandschaft, und verfügen über die Kapazität verschiedene Medienkanäle analog zu verwalten;
  • Sie kennen die Aufgaben bezüglich der Krisenkommunikation und die Rolle des Verantwortlichen für die Kommunikation im Krisenstab;
  • Sie sind in der Lage Ihre Reputationsrisiken durch aktive Krisenkommunikation zu managen.

Beratungsangebot zur Kriesenkommunikation

Im Bereich Krisenkommunikation unterstützen wir Sie in den folgenden Bereichen

Das Ziel unserer Beratung in der Einführung einer Krisenkommunikationsstrategie ist es, Sie darin zu unterstützen, eine Strategie einzuführen, die auf die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Firma und die Medienlandschaft Ihres Standortes ausgerichtet ist. Ein weiteres Ziel ist es, Ihr Kommunikationsteam, Ihre Manager und andere relevante Mitarbeiter mit der Krisenkommunikation vertraut zu machen, und Ihnen bei einer Schulung die nötigen methodischen Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen, die Sie im Ernstfall nutzen können.

Als Ergebnis erhalten sie ein massgeschneidertes Krisenkommunikationshandbuch.

Das Ziel unseres Krisenkommunikationstrainings und unserer Krisenstabsübungen ist es den Ernstfall mit Ihrem Kommunikationsteam, Ihren Managern und anderen relevanten Mitarbeitern an einem, speziell für Ihr Unternehmen entwickelten Szenarios zu trainieren.  Das „Drehbuch“ für diese Übung wird mit einem Mitarbeiter Ihres Unternehmens basierend auf dem vereinbarten Lernziel zusammengestellt. Bei der Übung werden Sie in Echtzeit über mehrere Medienkanäle herausgefordert und lernen, dem Druck der Medien stand zu halten.

Das Ergebnis einer solchen Übung ist nicht nur ein gut vorbereites und routiniertes Team, sondern auch Erkenntnisse über die Effizienz und Relevanz der bestehenden Krisenkommunikationsstrategie. Basierend auf unseren Beobachtungen, einem Debriefing mit den Teilnehmern und den Lessons-learned, werden wir Ihnen einen ausführlichen Bericht mit Massnahmen zur Verbesserung Ihrer Krisenkommunikationsstrategie vorlegen.

Zusätzlich zu unserem Beratungsangebot bieten wir auch verschiedene Seminare zum Thema Krisenkommunikation in unserem Seminarzentrum in Haßloch (Deutschland), Wallisellen (Schweiz) oder individuell bei Ihnen im Betrieb an.

Haben Sie Fragen zu unserem Angebot oder wünschen Sie eine Beratung zum Thema

Krisenkommunikation?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns