Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung

17.10.2017
1 Tag
Sicherheitsmanagement
Berlin

Im Mai 2016 wurde die Europäische Datenschutzgrundverordnung verabschiedet und im Amtsblatt der EU veröffentlicht. Ab Mai 2018 wird diese Verordnung das bisherige deutsche Datenschutzrecht (BDSG) und die europäische Datenschutzrichtlinie ablösen. Damit wird zu diesem Zeitpunkt die neue Verordnung unmittelbar geltendes Gesetz auch in Deutschland. Was zuerst sehr formalistisch klingt, bedeutet aber nichts anderes als die Ablösung eines deutschen Gesetztes!

Auf den ersten Blick wirkt die neue Verordnung dem bisherigen Bundesdatenschutzgesetz sehr ähnlich. Bei näherer Betrachtung enthält sie aber eine Vielzahl neuer Regelungen, Mechanismen und Strukturen, auf die sich die deutsche Wirtschaft einstellen muss. Hierzu bedarf es einer umfassenden Projektplanung, welche die Unternehmensteile abdeckt, die personenbezogene Daten verarbeiten. 

Buchungsformular

Sollten Sie ihre Kollegen mitanmelden wollen, wählen Sie hier die Anzahl der anzumeldenden Personen aus (inklusive Ihnen). Tragen Sie zusätzlich die Namen Ihrer Kollegen in das Anmerkungsfeld ein.